Salzburg fordert den Titelverteidiger

Meister Red Bull Salzburg trifft in der European Trophy auf Färjestads BK, Frölunda, Djurgardens, Tampere, Turku, Ceske Budejovice, Brno und Titelverteidiger Berlin.

Österreichs Meister Red Bull Salzburg bekommt es in der Gruppenphase der European Trophy mit Titelverteidiger Eisbären Berlin zu tun.

Ebenfalls in der Gruppe "Western Division" ist der schwedische Meister Färjestads BK. Frölunda Indians, Djurgardens (beide SWE), Tappara Tampere, Turku (beide FIN), Budejovice und Brno (beide CZE) sind im August und September die weiteren Gegner der Mannschaft von Head Coach Pierre Page.

Die "Red Bulls" freuen sich auf die zweite Ausgabe der European Trophy. Salzburgs Head Coach, der sich immer auf der Suche "nach dem nächsten
Niveau" befindet, traut dem Bewerb nach den jüngsten Erweiterungen eine noch größere Zukunft zu.

"Wir möchten Schritt für Schritt etwas ganz Spezielles für Europa aufbauen. Im Moment ist es doch so, dass die besten Spieler aus Europa in der NHL spielen. Aber wäre es nicht schön, wenn solche Spieler in einer anderen europäischen Liga bleiben würden?"

Noch aber wird die European Trophy im August und September gespielt, und da kommen auf die Salzburger wieder große Namen, die auch den 63-
jährigen Kanadier beeindrucken, zu.

Das Finalturnier ("Red Bulls Salute") wird von 16. bis 18. Dezember 2011 dann in Salzburg und Wien ausgetragen.

Spielplan von Red Bull Salzburg
11.08.2011: Färjestads BK - EC Red Bull Salzburg
13.08.2011: Frölunda Indians - EC Red Bull Salzburg
14.08.2011: Djurgårdens IF - EC Red Bull Salzburg
19.08.2011: Eisbären Berlin - EC Red Bull Salzburg
21.08.2011: EC Red Bull Salzburg - HC Kometa Brno
25.08.2011: EC Red Bull Salzburg - Tappara Tampere
27.08.2011: EC Red Bull Salzburg - TPS Turku
01.09.2011: EC Red Bull Salzburg - HC Ceské Budejovice