Neuer Geschäftsführer in Villach

Die Villacher "Adler" greifen auf einen Mann aus den eigenen Reihen zurück.

Der EC Panaceo VSV präsentiert kurz vor dem Saisonstart in der Erste Bank Eishockey Liga Andreas Napokoj als neuen Geschäftsführer. Der 27-Jährige kommt aus den eigenen Reihen, war zuletzt für das Marketing und die Sponsorenbetreuung zuständig.

"Gemeinsam gilt es jetzt, den Panaceo VSV Schritt für Schritt in eine positive Zukunft zu führen", lässt er in einer Aussendung der "Adler" ausrichten. Napokoj, der früher in der zweiten Basketball-Bundesliga für die Raiders Villach spielte und eine Managementausbildung an der FH Kärnten absolviert hat, folgt Interimsmanager Andreas Schwab nach.

Erste Bank Eishockey Liga - Grunddurchgang