KAC holt Ersatz für Regehr

Die Rotjacken holen einen neuen Legionär für die Defensive aus der DEL.

Erste Bank Eishockey Liga - Pick Round

Erste Bank Eishockey Liga - Qualification Round

Der KAC verstärkt die Defensive mit einem Legionär. Nick St. Pierre wird von den Krefeld Pinguinen aus der DEL nach Klagenfurt gelotst.

Der 32-jährige Kanadier ist seit 2010 durchgehend in Europa aktiv, die letzten fünf Saisonen bestritt er in Krefeld. Davor war er beim HC Pilsen in Tschechien aktiv. Insgesamt hat er 491 Profispiele in der AHL, ECHL und eben der tschechischen Extraliga und DEL in den Beinen.

"Nick St. Pierre spielte über lange Jahre auf solidem Niveau in der DEL und soll nun unserer Verteidigung mehr Stabilität verleihen. Er übernimmt beim KAC die Rolle, die für Richie Regehr vorgesehen war, und kann sich bei unserem Klub in den kommenden zwei Monaten für zukünftige Aufgaben empfehlen", erklärt Dieter Kalt, Head of Hockey Operations.

Regehr musste seine Laufbahn nach einer schweren Verletzung unterbrechen, der Vertrag mit ihm wurde Ende Jänner aufgelöst.

Erste Bank Eishockey Liga - Pick Round

Erste Bank Eishockey Liga - Qualification Round