99ers-Star King in Graz

Dwight King, prominenter Neuzugang der Moser Medical Graz99ers, erklärt seine Wechselgründe. Derweil haben die Vienna Capitals das Eistraining aufgenommen.

Dwight King ist an seiner neuen Wirkungsstätte angekommen! Der prominente Neuzugang der Graz99ers landete am Montag in der Murstadt und stellte sich im Interview mit der "Kleine Zeitung" nach seiner Ankunft vor. Auf die Frage, warum ein zweifacher Stanley-Cup-Sieger mit 29 Jahren nach Österreich komme, antwortet der Kanadier: "Eigentlich, um Eishockey zu spielen. Ich bin damit aufgewachsen und liebe dieses Spiel."

Die Entscheidung sei demnach sehr kurzfristig gefallen, erst vor einer Woche habe sich der ehemalige Spieler der Los Angeles Kings und Montreal Canadiens nach kurzer Recherche über die Teams und die Stadt für einen Wechsel in die Erste Bank Eishockey Liga entschieden. "Ich habe zwar auf etwas aus Nordamerika gewartet, mich dann aber schnell entschieden, hierherzukommen", gibt King zu, der sich selbst als "Allround-Spieler" sieht: "Ich bin einer, der hart arbeitet, und wenn wir Tore brauchen, versuche ich da zu sein."

Bei den Graz99ers wird King auf Colton Yellow Horn treffen, mit dem er vor rund zehn Jahren Junioren-Eishockey spielte. King besitzt keine Ausstiegsklausel aus seinem Einjahres-Vertrag, die Verpflichtung wurde durch einen Gönner mitfinanziert.

Knapp 1.000 Fans sind am Montag zum ersten Eistraining der Vienna Capitals für die neue Saison erschienen. "Ich war richtig nervös. Dass knapp 1.000 Fans live dabei sind ist nicht alltäglich. Natürlich hat das uns gleich gepusht. Ich denke das hat man dann auch auf dem Eis gesehen. Für ein erstes Training war das Tempo doch ziemlich hoch. Ich glaube, jeder von uns freut sich auf die ersten Spiele", meint Stürmer Peter Schneider.

Nach vier Testspielen in den kommenden Wochen geht es für die Capitals ab 30. August mit dem Auftaktspiel in der Champions Hockey League zunächst zu Hause gegen die Frölunda Indians los, in der Erste Bank Eishockey Liga starten sie am 14. September auswärts gegen die EHC Liwest Black Wings Linz.