VSV holt Defensiv-Legionär

Die Adler verstärken sich mit einem Slowenen für die Verteidigung.

Der VSV holt sich eine weitere Verstärkung für seine Defensive.

Miha Stebir wird von den Villachern mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der 25-jährige Slowene wird die Adler ab Herbst verstärken und werkte zuletzt beim HC Frydek-Mistek in der zweiten tschechischen Liga. Auch bei Slavia Prag hat er 2016/17 gespielt. In seiner Jugend war er unter anderem bei den Malmö Redhawks engagiert.

Österreich-Bezug besteht durch 36 Spiele für die zweite Mannschaft von Red Bull Salzburg in der Saison 2011/12.

Für die slowenische Nationalmannschaft war er etwa bei der WM Division 1A im Jahr 2014 und bei der A-WM 2015 im Einsatz.