Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Rückschläge für KAC und VSV

Der EC-KAC und der EC VSV erhalten Rückschläge im Pick-Round-Kampf der Erste Bank Eishockey Liga.

Die Kärntner Klubs erleiden in der 39. Runde Rückschläge im Kampf um die Pick-Round. Der EC-KAC verliert gegen Red Bull Salzburg 2:3 nach Verlängerung, Koch (52.) dreht per strittigem Tor die Partie. Das gelingt jedoch auch Raffl (53.) und Hughes (65.).

Erzrivale EC VSV verliert beim direkten Konkurrenten HC Znojmo 1:3 und wird von den Tschechen überholt. Die Moser Medical Graz99ers unterliegen EHC Liwest Linz nach hartem Kampf ebenfalls mit 1:3.

Dornbirn schlägt Bozen 3:1. Ljubljana verliert das 15. Spiel in Folge, dieses Mal 2:3 nach Verlängerung gegen Fehervar.