Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

KAC setzt Siegesserie in Znojmo fort

Der KAC macht aus wenig viel und kann sich den fünften Sieg in Folge holen.

Erste Bank Eishockey Liga

Zum Auftakt der 17. Runde gewinnt der KAC 3:2 in Znojmo.

Die Gäste erwischen den besseren Start, doch auch Znojmo findet nach und nach besser ins Spiel.

Im ersten Drittel bringen die Adler aus Znojmo mehr Schüsse aufs Tor, doch die Klagenfurter können nach 17 Minuten durch Richter den ersten Treffer des Abends erzielen. Im zweiten Drittel wird der Ton rauer. Der HC Znojmo schafft durch Nemec (28.) im Powerplay der Ausgleichstreffer, doch Stefan Geier steht in Minute 34 perfekt im High-Slot und lässt Schwarz keine Chance. Das zweite Drittel endet mit 1:2.

Das dritte Drittel beginnt mit zwei schnellen Toren. Jamie Lundmark (43.) baut die Führung seines Teams aus, doch nur knapp eine Minute erzielt Spacek (44.) den Anschlusstreffer.

Znojmo verliert zum siebten Mal in Folge

Wie auch schon in den letzten beiden Niederlagen gab der HC Znojmo mehr Schüsse aufs Tor ab als der siegreiche Gegner. Somit verliert Znojmo zum siebten Mal in Folge und der KAC hält an der Siegesserie mit 5 Erfolgen en suite fest.

Erste Bank Eishockey Liga