Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

"Bullen" wieder vorn

Red Bull Salzburg besiegt EHC Liwest Linz und ist wieder Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga.

Red Bull Salzburg übernimmt am 17. Spieltag wieder die Tabellenführung. Der regierende Meister bezwingt im Topspiel der Runde die Black Wings Linz verdient mit 5:3 und liegt wieder einen Punkt vor den UPC Vienna Capitals.

Nach frühem Rückstand drehen die Mozartstädter auf, Linz gelingt noch zwei Mal der Anschluss, doch Salzburg agiert abgeklärter.

Die Moser Medical Graz99ers gewinnen beim EC-KAC mit 4:2, HC TWK Innsbruck schießt Schlusslicht Olimpija Ljubljana mit 7:2 ab. Dornbirn verliert das Kellerduell gegen Fehervar mit 2:3 nach Penaltyschießen.