Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Black Wings Linz vergeben 5:1

Black Wings Linz nehmen nur einen Punkt aus Fehervar mit, VSV kopiert Malheur beinahe.

Die 28. Runde ist nicht jene der Black Wings Linz. Die Oberösterreicher führen in Fehervar nach 21:47 Minuten 5:1 (3xDaSilva), geben diese Führung aber noch aus der Hand und unterliegen schließlich 5:6 nach Overtime.

Der VSV macht dies fast nach und verspielt in einer hart geführten Partie gegen Dornbirn ein 5:2 nach 40 Minuten. 1:38 Min. vor Ende sorgt Benjamin Petrik doch für blau-weißes Glück. Insgesamt werden 37 bzw. 32 Strafminuten und zwei bzw. eine Spieldauerstrafe ausgesprochen.

Meister Red Bull Salzburg beendet seine 120-minütige Torflaute schon nach 28 Sekunden und besiegt den HC Bozen schließlich komfortabel 5:2.

Der EC-KAC läuft gegen den HC TWK Innsbruck lange einem Rückstand nach, ehe Lundmark mit einem Doppelpack binnen drei Minuten auf 4:3 dreht. Die Moser Medical Graz99ers unterliegen dem HC Znojmo daheim 1:3.