"Matchpucks" für Salzburg und Znojmo

Mit knappen Siegen stellen Red Bull Salzburg und HC Znojmo in der Halbfinalserie der Erste Bank Eishockey Liga auf 3:2.

Red Bull Salzburg und HC Znojmo stellen in der Halbfinalserie auf 3:2 und holen sich "Matchpucks".

Die "Bullen" besiegen den EC VSV mit 2:1. Nach einem frühen Doppelschlag von Hughes (12.) und Sterling (14./PP) kontrollieren die Mozartstädter die Partie, Hunter (56.) gelingt nur noch der Anschlusstreffer.

Znojmo geht durch Biro (1.) und Corey (29.) zwei Mal in Führung, Spannring (8.) und Da Silva (46./PP) gleichen für die Linzer aus. Podesva (58./PP) und Tomas (60./EN) schießen die Tschechen zum 4:2-Sieg.