Zwei neue Stürmer für Graz

Moser Medical Graz99ers verpflichten zwei Stürmer: Philip DeSimone kommt von Ligakonkurrent HC Bozen, Stepan Novotny vom HK Nitra.

Die Graz99ers rüsten ihre Offensive auf und nehmen Philip DeSimone sowie Stepan Novotny unter Vertrag.

DeSimone spielte zuletzt bei Ligakonkurrent Bozen, wo der 28-jährige US-Amerikaner vergangene Saison in 56 Spielen 39 Punkte verbuchte. Der 28-jährige Tscheche Novata stürmte zuletzt in der Slowakei für Zilina und Nitra und brachte es insgesamt auf 25 Punkte.

Weiters geben die Grazer die Erweiterung des Vorstandes mit KR Dipl. Ing. Herbert Paierl, Dr. Andreas Philipp und Dr. Philipp Hofer bekannt.