VSV will zurück in Erfolgsspur

Der Villacher SV will in der Erste Bank Eishockey Liga nach dem 3:5 in Linz am Freitag beim HC Innsbruck zurück in die Erfolgsspur.

Nachdem der zuletzt bärenstarke Villacher SV am Dienstag in Linz (3:5) die erste Niederlage nach drei Siegen in Serie hinnehmen musste, wollen die "Adler" am Freitag (19:10 Uhr, live bei LAOLA1.tv) beim HC Innsbruck zurück auf die Siegerstraße.

"Das Spiel in Linz hätte der VSV eigentlich gewinnen müssen", ist sich Innsbrucks Coach Christer Olsson der guten Form der Gäste bewusst.

Bei den Tirolern fallen im Heimspiel Tyler Scofield und Florian Pedevilla weiterhin verletzt aus.