Personalentscheidungen der 99ers

Die Moser Medical Graz99ers trennen sich von Mitch Ganzak und Tyler Cuma. Kapitän Anders Bastiansen zieht es nach Norwegen zurück. Ein Angebot gibt es für Manuel Ganahl.

Nach dem Verpassen des Play-off der Erste Bank Eishockey Liga planen die Moser Medical Graz99ers ihren Kader dür die kommende Saison.

Die Verteidiger Mitch Ganzak (sportliche Gründe) und Tyler Cuma (Heimweh) gehen, ebenso wie Kapitän Anders Bastiansen, der in seine Heimat Norwegen zurück will.

Die Optionen gezogen wurden auf Clemens Unterweger, Daniel Woger, Philipp Pinter, Rupert Strohmeier, Mario Petrovitz, Nikolaus Zierer und Daniel Natter.

Topscorer Manuel Ganahl liegt ein Vertragsangebot vor. Beim verletzungsanfälligen Olivier Latendresse steht eine Entscheidung noch aus.