KAC gesteht Fehler ein

Der EC-KAC gesteht in einem offenen Brief an die Fans ein, dass in der "Planung der Spielzeit 2014/15 Fehlentscheidungen getroffen wurden".

Der EC-KAC wendet sich auf der vereinseigenen Homepage aufgrund der sportlichen Entwicklung und insbesondere der schwachen Heimbilanz an seine Fans.

"In der Saisonplanung 2014/15 wurden Fehlentscheidungen getroffen. Seit der Einsetzung des neuen Managements im Sommer arbeitet der KAC an entsprechenden Korrekturen", so der Rekordmeister. Dass diese noch nicht greifen, gestehen die "Rotjacken" ebenfalls ein.

"Die Schritte haben im Bereich der Kampfmannschaft noch nicht zum Erfolg geführt."