Dornbirn holt Kooperationsspieler

Kevin Macierzynski (23/Linz), Christoph Duller (21/Salzburg) und Simeon Schwinger (17/Montafon) wechseln zum Dornbirner EC.

Der Dornbirner EC holt Kevin Macierzynski (23/Linz), Christoph Duller (21/Salzburg) und Simeon Schwinger (17/Montafon).

Die drei werden wie die bereits verpflichteten Georg Waldhauser, Oliver Achermann und Philipp Kreuzer als Kooperationsspieler für die "Bulldogs" und Inter-National-League-Klub EHC Bregenzerwald eingesetzt.

"In Dornbirn versuchen wir, Spieler an den Beruf Eishockeyprofi heranzuführen, wollen ihnen aber nicht das Selbstvertrauen nehmen", erklärt Head Coach Dave MacQueen.