Black Wings gewinnen in Bozen

Tabellenführer EHC LIWEST Black Wings Linz gewinnt in der 24. Runde der Erste Bank Eishockey Liga in Bozen 5:3. Fehervar bezwingt den HC TWK Innsbruck auswärts nach Penaltyschießen 2:1.

Der Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga ist weiter gut in Schuss. Nach dem 10:0 gegen Olimpija Ljubljana am Sonntag bezwingen die EHC LIWEST Black Wings Linz den HC Bozen in der 24. Runde auswärts 5:3.

Die Vorentscheidung fällt bereits im ersten Drittel, das die Gäste durch Tore von Andrew Kozek, Robert Lukas und Sebastien Piche mit 3:0 für sich entscheiden. Jason Ulmer und Daniel Oberkofler (EN) fixieren den Endstand. Für Bozen treffen Alexander Foster (2) und Stephan Saviano.

Fehervar gewinnt in Innsbruck nach Penaltyschießen 2:1. Chris Francis sorgt für das entscheidende Tor.