Weitere Neuzugänge beim HC Bozen

EBEL-Titelverteidiger HC Bozen sichert sich mit Derek Nesbitt und Mark Cullen die Dienste zweier neuer Offensivspieler.

EBEL-Champion HC Bozen rüstet für die neue Saison weiter auf.

Der Club aus Südtirol verpflichtet mit Derek Nesbitt und Mark Cullen zwei Offensivspieler. Cullen kommt vom Ligakonkurrenten RB Salzburg, wo der 35-Jährige im vergangenen Jahr 16 Tore und 27 Assists erzielte. Für Nesbitt ist Europa Neuland, er war zuletzt in der AHL engagiert.

"Wir sind noch auf der Suche nach einem Flügel und einem Offensiv-Verteidiger", erklärt Sportdirektor Dieter Knoll die Kaderplanung nicht für abgeschlossen.