Salzburg hofft auf Heimfinale

Red Bull Salzburg will mit einem Sieg in Finale vier der Erste Bank Eishockey Liga gegen den HC Bozen ein Entscheidungsspiel im heimischen Volksgarten erzwingen.

Red Bull Salzburg will mit einem Sieg im vierten Finale gegen den HC Bozen ein Entscheidungsspiel zu Hause erzwingen.

Grund zur Hoffnung gibt der 7:2-Erfolg im dritten Duell der Serie. "Was für mich positiv war ist, dass die bisher so unantastbaren Bozener im Schlussdrittel nicht mehr so souverän waren wie bisher", meint Salzburgs Head Coach Don Jackson.

Sein Gegenüber Tom Pokel will Druck von der Mannschaft nehmen: "Man darf nicht vergessen, dass wir Außenseiter sind."