Noch ein Stürmer für die Capitals

Die UPC Vienna Capitals verpflichten US-Angreifer Adam Naglich von Fehervar AV19. Der 30-Jährige unterschreibt für ein Jahr in Wien.

Die UPC Vienna Capitals sind auf der Suche nach der gewünschten Verstärkung in der Offensive fündig geworden.

Die Wiener holen Adam Naglich von Ligakonkurrent Fehervar AV19. Der 30-jährige US-Amerikaner, der zuvor bereits zwei Saisonen bei Zagreb unter Vertrag stand, bestritt bereits 172 Spiele in der Erste Bank Eishockey Liga. In der Vorsaison brachte es der vielseitige Angreifer auf 41 Punkte.

Der 30-Jährige unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Capitals und soll als Center fungieren.