Linz neuer Tabellenführer

EHC LIWEST Linz schlägt zum Auftakt der 9. Runde Red Bull Salzburg 2:1 und übernimmt Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga.

Die Black Wings Linz gewinnen zum Auftakt der 9. Runde das Spitzenspiel gegen Red Bull Salzburg mit 2:1 und übernehmen die Tabellenführung.

Hofer, der erst im Sommer von Salzburg nach Linz gewechselt ist, erzielt nach bereits 29 Sekunden nach einem sehenswerten Solo das 1:0, Salzburg erhöht das Tempo im Mitteldrittel und kommt durch Walter (27./PP) zum Ausgleich.

Im Schlussdrittel geht es hin und her, Ulmer fälscht schließlich einen Schuss von Dorion unhaltbar für Gracnar zum Linzer Sieg ab.