Jährliches Freiluftspiel

Die Erste Bank Eishockey Liga gründet ein jährliches Freiluftspiel, das "EBEL Winter Clsasic". Den Anfang machen der EC-KAC und der EC VSV im Wörthersee-Stadion am 3. Jänner 2015.

Lange wurde spekuliert, nun ist es Gewissheit: Ab 2015 findet in der Erste Bank Eishockey Liga jährlich ein Freiluftspiel statt.

Den Anfang macht das Kärntner Derby zwischen dem EC-KAC und dem EC VSV, die am 3. Jänner 2015 um 16 Uhr das erste "EBEL Winter Classic" im Klagenfurter Wörthersee-Stadion austragen. Der Aufbau dauert fast einen Monat, 30.000 Zuseher sollen Platz finden.

In Zukunft soll das Freiluftspektakel jedes Jahr jeweils an einem anderen Standort ausgetragen werden. "Es freut mich ganz besonders, dass unser diesjähriges Special Event im Klagenfurter Wörthersee-Stadion über die Bühne gehen wird, dort wo bereits vor fünf Jahren ein Derby vor 30.000 Zuschauern stattgefunden hat. Nach unseren bisherigen Open-Air-Spielen in Pula, Ljubljana und Budapest ist Klagenfurt das Highlight des Spielplans und wird wieder Eishockey-Begeisterte aus ganz Europa anlocken", freut sich Ligamanager Christian Feichtinger.