Graz und KAC in Qualifikatonsrunde

Die Moser Medical Graz 99ers und der EC-KAC müssen in die Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey Liga. HC Znojmo ist fix im Play-off.

Am 64. Spieltag der Erste Bank Eishockey Liga setzt es für den EC-KAC und die Graz 99ers Niederlagen. Der Meister unterliegt dem HC Bozen 2:3, die 99ers verlieren in Ungarn bei Fehervar 1:3.

Da der HC Znojmo gegen Red Bull Salzburg mit 3:2 die Oberhand behält, stehen die Tschechen fix im Play-off, die "Rotjacken" und die Murstädter müssen in die Qualifikationsrunde.

Die UPC Vienna Capitals setzen sich gegen den HC TWK Innsbruck mit 5:3 durch. Dornbirn fertigt Ljubljana mit 8:1 ab und EHC LIWEST Linz schickt den EC VSV mit 6:3 nach Hause.