Doppeltes Pech für Kickert

Goalie-Talent David Kickert patzt beim 2:4 der UPC Vienna Capitals gegen Bozen drei Mal, ausgerechnet in diesem Spiel wird er von Scouts aus der National Hockey League beoabachtet.

David Kickert erlebt beim 2:4 der UPC Vienna Capitals gegen Champion HC Bozen einen rabenschwarzen Tag.

Das Torhüter-Talent patzt bei drei Gegentreffern, doch damit nicht genug: Ausgerechnet an diesem Abend sitzen laut "Krone" NHL-Scouts der Arizona Coyotes und Ottawa Senators unter den Zuschauern in Wien-Kagran, um den 20-Jährigen zu beobachten.

"Er hat unser vollstes Vertrauen, wir müssen ihm jetzt den Rücken stärken", leidet Head Coach Tom Pokel mit seinem Schützling.