Capitals-Goalie meldet sich fit

Goalie Matt Zaba von den UPC Vienna Capitals, der im Spiel gegen Red Bull Salzburg nach dem ersten Drittel verletzt vom Eis musste, meldet sich wieder fit.

Matt Zaba, für den das Spiel gegen Red Bull Salzburg nach einem Zusammenprall bereits nach dem ersten Drittel beendet war, meldet sich wieder fit.

Ob der 30-jährige kanadische Torhüter schon am Freitag für die UPC Vienna Capitals gegen den HC Bozen wieder zwischen den Pfosten stehen wird, entscheidet sich aber erst nach dem "Warm Up".

Auch die zuletzt erkrankten Benoit Gratton, Jamie Fraser und Andre Lakos haben schon wieder mit der Mannschaft trainiert und dürften gegen die Südtiroler wohl wieder mitmischen.