VSV siegt dank Blitzstarts

Der EC VSV gewinnt dank eines starken ersten Drittels das Auftaktspiel der Erste Bank Eishockey Liga beim Dornbirner Eishockey Club mit 6:3.

Der EC VSV gewinnt den Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga beim Dornbirner EC mit 6:3 (4:0,0:1,2:2).

Die "Adler" legen einen Blitzstart hin, Benjamin Petrik trifft schon nach sieben Sekunden zum 1:0. Nach Ende des ersten Drittels steht es durch Tore von Marius Göhringer (3.), Curtis Fraser (14./PP) und Derek Ryan (16./PP) 4:0.

Die "Bulldogs" schlagen aber zurück und kommen durch Brendan Brooks (38.), Martin Grabher-Meier (41.) und Graham Mink (52.PP) auf 3:4 heran, doch Fraser (57., 60./EN) macht den Sack zu.