Salzburg hofft auf Trendwende

Red Bull Salzburg will nach zwei Niederlagen in Folge gegen den EC VSV im Spitzenspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen den HC Bozen wieder in die Siegesspur finden.

Tabellenführer Red Bull Salzburg hofft, im Spitzenspiel am Dienstag gegen den HC Bozen wieder in die Siegesspur zu finden.

Die "Bullen" mussten nach zwölf Siegen in Folge gleich zwei Niederlagen gegen den EC VSV hinnehmen. "Es war eh klar, dass es nicht immer so weiter gehen wird. Jetzt müssen wir wieder zu unserem Spiel zurückfinden und mehr Konstanz reinbringen", fordert Goalie Bernd Brückler.

Angreifer Matt Keith hat gegen Villach einen Stockschlag abbekommen und ist für die Partie fraglich.