Pewal fällt drei Wochen aus

Stürmer Marco Pewal vom EC VSV zieht sich laut "Kleine Zeitung" im Derby gegen den EC-KAC einen Muskelfasereinriss zu und fällt bis zu drei Wochen aus.

Das 300. Kärntner Derby ging an den Protagonisten nicht spurlos vorbei. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, zieht sich Stürmer Marco Pewal vom EC VSV gegen den EC-KAC einen Muskelfasereinriss zu und fällt voraussichtlich drei Wochen aus.

Seine Teamkollegen Benjamin Petrik und Mario Altmann haben starke Prellungen am Oberkörper. Ihr Einsatz am Freitag in Graz ist fraglich.

Bei den Klagenfurtern erleidet Manuel Geier eine Rippenverletzung. Ob er zu Hause gegen den HC Znojmo auflaufen wird, entscheidet sich kurzfristig.