Nächster Star fällt beim KAC aus

Nächster Ausfall beim EC-KAC: Legionär Tyler Spurgeon bricht sich im Training den Zeigefinger und fällt die nächsten vier Wochen aus.

Nach Jamie Lundmark muss Meister EC-KAC in nächster Zeit auch auf Tyler Spurgeon verzichten.

Der 27-jährige Kanadier bekommt am Mittwoch beim Vormittagstraining einen Schuss auf die Hand, eine genaue Untersuchung am Nachmittag bringt folgende Gewissheit: Der Stürmer hat sich bei dieser Aktion den Zeigefinger gebrochen und muss zumindest vier Wochen pausieren.

Stürmerkollege Lundmark hat sich schon zuvor verletzt und fällt wegen einer Knieverletzung für acht Wochen aus.