Linz beendet Salzburger Serie

Red Bull Salzburg verliert gegen EHC LIWEST Linz und bezieht die erste Niederlage im Oktober. Die UPC Vienna Capitals schlagen die Moser Medical Graz 99ers 4:2.

Die Siegesserie von Red Bull Salzburg ist gerissen. Die "Bullen" verlieren nach sechs Siegen en suite gegen Linz 1:2 (1:0,0:1,0:0) nach Verlängerung und beziehen somit die erste Pleite im Oktober.

Die UPC Vienna Capitals feiern einen Heimsieg. Die Wiener schlagen die Graz 99ers mit 4:2 (1:0,2:0,1:2).

Der EC VSV feiert einen 7:1-(5:1,1:0,1:0)-Kantersieg bei Schlusslicht Olimpija Ljubljana und der EC-KAC holt mit einem 3:1 (0:0,1:1,2:0) zwei Punkte in Znojmo.

Dornbirn siegt dank einem D'Alvise-Treffer in der Overtime zu Hause gegen Fehervar 4:3 (2:1,0:2,1:0) nach Verlängerung.