Lazarett beim KAC lichtet sich

Mit Beginn der Platzierungsrunde gegen die UPC Vienna Capitals, melden sich die Mike Siklenka und Stefan Geier beim EC-KAC gesund zurück.

Mit Beginn der Platzierungsrunde gegen die UPC Vienna Capitals am Dienstag, melden sich mit Verteidiger Mike Siklenka und Stürmer Stefan Geier beim EC-KAC zwei Spieler zurück.

Pech hat hingegen Youngster Nikolaus Holzer. Der 22-jährige Verteidiger reißt sich im Spiel gegen Fehervar AV19 (8:1) die Bänder im Schultergelenk und fällt für die restliche Saison aus.

Der Rekordmeister startet in die Zwischenrunde vom fünften Platz und hat vier Punkte Rückstand auf Leader Wien.