Innsbruck beim "Dolomitencup" dabei

Der HC TWK Innsbruck nimmt am "Dolomitencup" vom 21. bis 25. August teil. Gegner sind unter anderem Wolfsburg und Augsburg aus Deutschland, Langnau aus der Schweiz sowie der EC VSV.

Der HC TWK Innsbruck nimmt erstmals seit 2008 wieder am "Dolomitencup" teil. Das Vorbereitungsturnier, das von 21. bis 25. August in Bruneck und Neumarkt in Südtirol ausgetragen wird, ist dieses Jahr stark besetzt.

So treffen die "Haie" auf die Grizzly Adams Wolfsburg und die Augsburg Panther aus der Deutschen Eishockey-Liga, den Schweizer NLB-Klub Langnau, den HC Pustertal sowie den EC VSV.

"Wir wollen uns weiterentwickeln und das schaffen wir nur, wenn wir uns auf dem höchsten Level messen", meint Günther Hanschitz, Obmann der Innsbrucker.