Drei Teams vor Play-off-Einzug

Am Montag können sich Red Bull Salzburg, der EHC LIWEST Linz und die UPC Vienna Capitals mit einem Sieg vorzeitig einen Platz im Play-off der Erste Bank Eishockey Liga sichern.

In der Erste Bank Eishockey Liga können Red Bull Salzburg, die EHC LIWEST Black Wings Linz und die UPC Vienna Capitals am Montag bereits ihr Play-off-Ticket sichern.

Sollten die drei besten Teams des bisherigen Grunddurchgangs ihre Spiele gewinnen, ist ihnen ein Platz unter den besten Sechs nicht mehr zu nehmen.

Salzburg empfängt zu Hause den EC-KAC und Linz kann den Einzug ins Viertelfinale mit einem Heimsieg über HC TWK Innsbruck fixieren. Die Vienna Capitals müssen im Grazer Bunker ran.