Dornbirn lädt vier Cracks zum Try-out

Der Dornbirner EC lädt mit Tobias Dinhopel, Daniel Stefan, Johannes Schernthaner und Julian Großlercher vier Cracks vom EK Zell am See zum Try-out ein.

Der Dornbirner Eishockey Club lädt mit Tobias Dinhopel, Daniel Stefan, Johannes Schernthaner und Julian Großlercher vier Cracks des Kooperationsklubs EK Zell am See zum Try-out ab 13. August ein.

Sollte das Quartett den Cut für die Erste Bank Eishockey Liga nicht schaffen, können sie zu den Eisbären zurückkehren. Darauf einigten sich Spieler und Klub.

"Es ist für uns eine einmalige Chance, die wir hier von Seiten der beiden Vereine erhalten", erklärt Dinhopel stellvertretend für die vier Spieler.