Andre Lakos wird Capitals verlassen

Nach Philipp Pinter müssen auch Verteidiger Andre Lakos sowie die Stürmer Josh Soares und Tony Romano die UPC Vienna Capitals verlassen.

Nach Philipp Pinter muss auch Verteidiger Andre Lakos die UPC Vienna Capitals verlassen.

"Beide haben eine tolle Saison gehabt und uns mit ihrer Erfahrung viel geholfen. Dafür will ich ihnen auf diesem Weg auch danke sagen. Ich werde die Mannschaft aber auf ein paar Positionen verändern", meint Trainer Tommy Samuelsson.

Neben den beiden Österreichern planen die Wiener auch nicht mehr mit den Stürmern Tony Romano und Josh Soares. "Ich möchte frische Kräfte holen", sagt der Head Coach.