Salzburg holt jungen Kanadier

Red Bull Salzburg holt den kanadischen Stürmer Alexandre Grenier. Dieser spielte zuletzt in der Quebec Major Junior Hockey League und erzielte in 127 Spielen 120 Punkte.

Red Bull Salzburg verstärkt sich mit dem jungen Kanadier Alexandre Grenier. Der 20-Jährige spielte zuletzt in der Quebec Major Junior Hockey League für die Quebec Remparts und die Halifax Mooseheads und erzielte in 127 Spielen 120 Punkte.

"Alexandre ist ein schneller Flügelspieler und möchte sich im Red Bull Hockey Model weiterentwickeln", weiß Salzburgs Head Coach Pierre Page.

Der 1,95 Meter große Stürmer ist eine Leihgabe der Vancouver Canucks aus der National Hockey League, die ihn letztes Jahr in der dritten Runde an insgesamt 90. Stelle gedraftet haben.