Ljubljana bindet Youngsters

Olimpija Ljubljana verlängert die Verträge von Matic Boh und Gregor Rezek um ein Jahr. Mitja Koren wird dritter Torhüter bei den Slowenen.

Olimpija Ljubljana setzt ein Zeichen, in Zukunft weiter auf die eigene Jugend zu bauen.

Der Klub aus der slowenischen Hauptstadt verlängert die Verträge von Backup Matic Boh und Center Gregor Rezek. Die beiden 21-Jährigen unterschreiben für ein weiteres Jahr.

Die Position des dritten Torhüters wird bei den "Drachen" künftig vom 19-jährigen Eigengewächs Mitja Koren ausgefüllt. Vorerst noch getestet wird hingegen Luca Scap, ein 20-jähriger Verteidiger.