Koch ist der Finalgarant

Thomas Koch, Stürmer von Rekordmeister und Finalist EC-KAC, wechselte 2006 aus Schweden zurück nach Österreich und bestritt seither jede Endspielserie in der Erste Bank Eishockey Liga.

Im Finale der Erste Bank Eishockey Liga stehen sich im ersten Spiel der Serie am Donnerstag den 22. März der EHC Liwest Linz und der EC-KAC gegenüber.

Die Linzer würden bei einem Triumph den zweiten Titel nach 2003 einfahren, für den Rekordmeister aus Klagenfurt wäre es die 30. Meisterschaft.

KAC-Stürmer Thomas Koch steht bereits zum sechsten Mal in Folge im Endspiel. Der Nationalteamspieler wechselte 2006 aus Schweden zurück nach Österreich (Salzburg) und bestritt seither jede Finalserie.