Einige Spielverschiebungen

Das neue Eishockeyjahr beginnt mit einem Open-Air-Fest in Ljubljana am 4. Jänner. Wegen der Olympiaqualifikation des österreichischen Nationalteams wird der fünfte Spieltag der Zwischenrunde auf 31. Jänner vorverlegt.

Die ersten Livespiele der Erste Bank Eishockey Liga des Jahres 2013 stehen fest: Das neue Jahr beginnt mit einem echten Leckerbissen. Am 4. Jänner überträgt das Internetportal LAOLA1.tv das Auftaktspiel der "Hockey Winter Classics" im Bezigrad Stadion von Ljubljana zwischen HDD Telemach Olimpija Ljubljana und dem EC VSV live.

Dritter Gast des Open-Air-Events im 1925 erbauten Fußballstadion Bezigrad wird am 8. Jänner der EC-KAC sein. Das Match wurde aus diesem Anlass von 21. Dezember auf besagten Termin verschoben.

ServusTV zeigt als erstes Spiel des neuen Jahres am Dreikönigstag das Duell zwischen dem EC-KAC und den Moser Medical Graz 99ers live.

Wegen der anstehenden Olympiaqualifikation der österreichischen Nationalmannschaft (07.-10. Februar) wird der fünfte Spieltag der Zwischenrunde - mit einer Ausnahme - von 1. Februar auf 31. Jänner vorverlegt. Nur das Heimspiel von KHL Medvescak Zagreb bleibt aufgrund des Open-Air-Spieles "Salata" am 1. Februar bestehen.