Davison bleibt in Salzburg

Rob Davison wird auch kommende Saison für Red Bull Salzburg auflaufen. Der kanadische Verteidiger kam im November 2011 von HC Trinec zu den "Bullen".

Rob Davison wird auch kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga für Red Bull Salzburg auflaufen.

Der 32-jährige Defender kam im November 2011 vom tschechischen Erstligisten Trinec zu den "Bullen" und absolvierte nur 17 Einsätze. Eine Verletzung setzte den Kanadier für vier Wochen außer Gefecht.

"Rob hat mit 219 NHL-Spielen jede Menge Erfahrung und jedes Team, wusste seine Führungsqualitäten zu schätzen", meint Head Coach Pierre Page. Davison gibt zu verstehen: "Wir müssen das enttäuschende Ende der Saison schnell vergessen."