Daum verlängert mit Linz

Rob Daum verlängert seinen Vertrag bei den EHC Liwest Black Wings Linz. Der Meistertrainer unterschreibt einen Kontrakt über zwei Jahre mit Option auf zwei weitere.

Während die Black Wings Linz noch mitten in den Nachfeiern des Meistertitels stecken, werden wichtige Weichen in die Zukunft gelegt.

Rob Daum verlängert seinen Vertrag bei den Oberösterreichern um zwei Jahre inklusive einer Option auf zwei weitere. Dies gibt der unlängst gekürte Champion der Erste Bank Eishockey Liga am Mittwochabend am Rande der Meisterfeier bekannt.

Der 54-jährige Kanadier Daum coacht die Linzer seit 15. März 2011 und holte bereits in seiner Debüt-Saison den zweiten Titel der Vereinsgeschichte in die Stahlstadt.