Capitals verpflichten einen Stürmer

Die UPC Vienna Captials verpflichten den tschechischen Stürmer Zdenek Blatny für die kommende Saison und ziehen die Option auf Peter Schweda.

Die UPC Vienna Capitals holen mit Zdenek Baltny für die kommende Saison einen Wunschspieler von Head Coach Tommy Samuelsson.

Der 31-jährige Mittelstürmer erzielte in der abgelaufenen Spielzeit für die Moser Medical Graz 99ers 46 Scorerpunke (20 Tore, 26 Assists).

"Ich bin überzeugt von Blatny. Er ist ein sehr gefährlicher Stürmer, der universell einsetzbar ist", erklärt der schwedische Trainer der Wiener über den Tschechen.

Außerdem ziehen die Wiener die Option auf das 21-jährige Verteidigertalent Peter Schweda. Bei den Capitals haben neben Blatny und Schweda auch noch Andre Lakos, Benoit Gratton, Francois Fortier, Rafael Rotter und Philipp Pinter einen Vertrag.