99ers-Stürmer fällt lange aus

Die Moser Medical Graz 99ers müssen voraussichtlich sechs Wochen auf Daniel Woger verzichten. Der Stürmer erlitt gegen EHC Liwest Linz eine Gehirnerschütterung.

Die Moser Medical Graz 99ers müssen längere Zeit auf Stürmer Daniel Woger verzichten. Aufgrund einer Gehirnerschütterung wird er voraussichtlich sechs Wochen fehlen.

Der 23-Jährige zieht sich diese Kopfverletzung beim 3:2-Heimerfolg der Steirer gegen Leader EHC Liwest Linz zu. Für Woger ist das Spiel bereits nach dem ersten Abschnitt beendet, ein nicht geahndeter Check von Justin Keller wird ihm dabei zum Verhängnis

Der Vorarlberger steht somit frühestens im Playoff-Viertelfinale wieder zur Verfügung.