Unterluggauer fällt länger aus

Der EC Rekord-Fenster VSV muss in den nächsten Spielen aufgrund eines Muskelfaserrisses auf Routinier Gerhard Unterluggauer verzichten.

Als hätte der Villacher SV derzeit als Tabellenletzter nicht schon genug Sorgen, gibt es nun die nächste Hiobsbotschaft.

Die Adler müssen in den nächsten Spielen auf Gerhard Unterluggauer verzichten. Der Routinier hatte schon die Reise nach Ljubljana nicht angetreten, da ihn ein Muskelfaserriss außer Gefecht setzt.

Neben dem Nationalteamverteidiger ist auch Marco Pewal derzeit nicht einsatzfähig. Auch Mario Altmann war in Slowenien verletzungsbedingt nicht im Kader der Kärntner.