Szekesfehervar bleibt ungeschlagen

SAPA Fehervar AV19 gewann auch das vierte Testspiel beim slowakischen Klub HK Nitra mit 2:1. Die Treffer der Ungarn erzielten Krisztian Palkovics und Marton Vas.

Der HK Nitra startete besser und ging Ende des ersten Abschnitts durch einen glücklichen Powerplaytreffer mit 1:0 in Führung (19.).

Aber die Ungarn schlugen sofort zurück: Nur wenige Sekunden später wurde Krisztian Palkovics perfekt in Szene gesetzt und er traf zum 1:1.

Im Mitteldrittel dominierten die Ungarn das Spielgeschehen. Nach perfekter Vorarbeit von Derek Ryan traf schließlich Marton Vas in der 30. Minute zum 2:1 ins leere Tor.

Auch als die Slowaken ihren neuen Goalie, den Österreicher Jürgen Penker, für einen weiteren Feldspieler vom Eis nahmen, rettete der kanadische Goalie der Ungarn SAPA Fehervar AV19 den vierten Sieg im vierten Vorbereitungsspiel.