Sperre gegen Head Coach des HC Znojmo

HC Orli Znojmos Head Coach Martin Stloukal fasst wegen wiederholter Schiedsrichterbeleidigung eine Sperre von fünf Spielen in der Erste Bank Eishockey Liga sowie eine Geldstrafe von 1.800 Euro aus.

Der Strafsenat der Erste Bank Eishockey Liga kennt keine Gnade.

Martin Stloukal, Head Coach von HC Orli Znojmo, fasst wegen wiederholter Schiedsrichterbeleidigung eine Sperre von fünf Spielen sowie eine Geldstrafe von 1.800 Euro aus.

Der 40-jährige Tscheche hatte im Spiel gegen SAPA Fehervar dermaßen lautstark Kritik an der Entscheidung des Unparteiischen geübt, dass er zunächst mit einer Bank- und dann mit einer Disziplinarstrafe belangt wurde. Das Strafmaß fällt für einen Wiederholungstäter gemäß hoch aus.