Siklenka is back!

Tabellenführer KAC verpflichtet mit sofortiger Wirkung Verteidiger Mike Siklenka. Peter Ratchuk und Andrew Schneider verlassen dafür den Verein.

Der KAC hat auf dem Transfermarkt kurz vor Transferschluss am 31. Jänner noch einmal zugeschlagen.

Der Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga sichert sich die Dienste von Verteidiger Mike Siklenka. Der 31-jährige Kanadier unterschreibt einen Vertrag für drei Jahre bei den "Rotjacken" und wird für Freitag in Klagenfurt erwartet.

Der Kanadier spielte bereits 2004/05 und 2005/06 in Klagenfurt und scorte für den KAC in 93 Spielen 86 Punkte - davon 35 Treffer. In den letzten beiden Saisonen stand Mike Siklenka beim EC Red Bull Salzburg unter Vertrag und holte mit den Mozartstädter im Vorjahr auch den Meistertitel.

Für die "Bullen" scorte der 31-Jährige in 99 Spielen weitere 78 Punkte. Zu Beginn dieser Saison versuchte Siklenka bei den Atlanta Trashers in der National Hockey League Fuß zu fassen, musste aber zu den Chicago Wolves in die American Hockey League. Für die Chicago Wolves schaffte der Verteidiger in 35 Spielen 13 Punkte.

Für den Neuzugang muss ein Platz im Kader geschaffen werden, weshalb Peter Ratchuk abgemeldet wird. Außerdem verlässt Andy Schneider den KAC in Richtung zweite deutsche Liga (Schwenningen Wild Wings).