Ljubljana feiert Auftaktsieg

EBEL-Klub Olimpija Ljubljana gewinnt das erstes Spiel beim Vorbereitungsturnier in Zvolen gegen den MSHK Zilina 4:1.

Olimpija Ljubljana startet beim Vorbereitungsturnier in Zvolen mit einem klaren 4:1 (1:0,2:0,1:1)-Erfolg über MSHK Zilina in die Saison.

Für das erste Saisontor sorgt Dervaric in der 13. Minute im Powerplay. Nach Vorarbeit von Ograjesek lässt Rezek dem slowakischen Goalie keine Chance und trifft zum 2:0 (35.).

Drei Minuten später stellt Hughes auf 3:0. Nach dem Ehrentreffer durch Troliga (54.) fixiert Kapitän Pance den 4:1-Endstand. Am Freitag wartet Gastgeber Zvolen.