Linz verpflichtet 99ers-Stürmer

Mike Ouellette wechselt innerhalb der Erste Bank Eishockey Liga von Graz zu den Blackwings aus Linz. Der Kanadier war der Topscorer der Steirer.

Die LIWEST Black Wings haben von Ligakonkurrent Graz 99ers Mike Ouellette verpflichtet.

Dieser soll in der zweiten Angriffsformation als Center zum Einsatz kommen. Der Stürmer war der Topscorer (57 Punkte) der 99ers und beendete den Grunddurchgang unter den Top 10 der Liga.

Bei den Stahlstädter unterschreibt der kanadische Neuzugang, welcher auch über AHL-Erfahrung verfügt, einen Vertrag über ein Jahr.

Das Testspielprogramm der Mannschaft von Trainer Rob Daum steht bis auf eine Partie bereits fest und bringt für die Fans vor allem höchst interessante
Vergleiche mit Mannschaften aus der deutschen Liga DEL.

Den Start wird am 19. August eine Partie gegen einen noch nicht fixierten Gegner machen. Geplant wäre eine Reise nach Tschechien, wo die Stahlstädter nach zwei Wochen Training erstmals im Praxistest eine Standortbestimmung wagen wollen.

Danach geht es Schlag auf Schlag, denn am 21. August steigt in der "Keine Sorgen Eis Arena" auch schon das erste Heimmatch. Das Überraschungsteam der diesjährigen DEL-Saison, der EHC München, gastiert in Oberösterreich.

Am 26. August folgt eine Reise ins nahe Straubing, die Tigers sind dann auch am 28. August zum Retourmatch in Linz zu Gast.