KAC weiter unbesiegt, Grazer Kantersieg

Rekordmeister KAC bleibt in der Erste Bank Eishockey Liga weiter ungeschlagen. Die Klagenfurter besiegen Fehervar knapp mit 2:1. Den Moser Medical Graz 99ers gelingt gegen Znojmo ein 7:1-Kantersieg.

Der KAC feiert in der 6. Runde der Erste Bank Eishockey Liga den fünften Sieg und bleibt damit weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Die Klagenfurter besiegen Fehervar daheim mit 2:1. Beide Tore fallen im Schlussdrittel (Scofield/48., Geier/54.). Die Graz 99ers feiern einen 7:1-Kantersieg über Znojmo. Guillaume Latendresse erzielt dabei einen Hattrick.

Meister Red Bull Salzburg gewinnt im Penaltyschießen gegen Olimpija Ljubljana mit 3:2. Die Slowenen bleiben aber weiter der erste Verfolger des KAC.

Die UPC Vienna Capitals gewinnen erstmals in der neuen Heimstätte. Gegen Schlusslicht Jesenice müssen die Wiener beim 5:4-Erfolg aber ins Penaltyschießen. Der EC Rekord-Fenster VSV muss sich zu Hause Medvescak Zagreb mit 2:4 geschlagen geben.