Jesenice mit ehrgeizigen Zielen

HK Acroni Jesenice hat sich für die kommenden fünf Jahre ehrgeizige Ziele gesteckt und will in der Erste Bank Eishockey Liga jedes Jahr in die Playoffs kommen.

Der slowenische Klub HK Acroni Jesenice hat mit ehrgeizigen Zielen aufhorchen lassen.

Die Slowenen konnten ihre Sponsoren langfristig binden und gaben auf einer Pressekonferenz die Marschroute für die nächsten fünf Jahre vor.

"Wir wollen mindestens zwei Mal zumindest ins Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga kommen und jedes Jahr das Playoff erreichen. Unser Ziel für diese Saison ist die Playoff-Teilnahme in der EBEL und der Meistertitel in Slowenien."

In der Vorsaison verpassten die Slowenen als Letzter die Postseason klar.